Stephan Börsig

unterrichtet Trompete und Flügelhorn.

Er studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik in Freiburg das Hauptfach Trompete.

Er hat in der Orchesterakademie des Bayrischen Rundfunks, unter der Leitung von Lorin Maazel mitgewirkt.

Nach Verpflichtungen im Württembergischen Kammerorchester Heilbronn, im Stadttheater Freiburg, und der Baden -Badener Philharmonie,

hat er eine private Musikschule gegründet und ist derzeit Mitglied der Holst Sinfonietta Freiburg,

in der er mit der CD Einspielung des SWR von Viviers Kammeroper Kopernikus mit dem Preis der Deutschen Schallplattenstiftung sowie dem ICMA Klassikpreis gezeichnet wurde.

Außerdem ist er Mitglied in der Philharmonie am Forum Offenburg, dem Offenburger Ensemble und dem Collegium Musicum Oberkirch.

Von 1998 – 2019 war er Stadtkapellmeister der Stadtkapelle Oppenau.

Seit 2012 ist er der musikalische Leiter des Musikvereins Oberkirch/Haslach sowie des Blasorchesters der Waldorfschule Offenburg.

Regelmäßig ist er auch zusammen mit den Organisten Thomas Strauß und Matthias Degott zu hören.

Bild: Volker Schmidt

Felix Bauert

Die Musik begleitet Felix Bauert schon das ganze Leben lang: Bereits sehr früh lernte er Blockflöte, gefolgt von der Klarinette und bereits mit acht Jahren dann das Saxophon.
Felix Bauert hat mehrmals am Wettbewerb „Jugend Musiziert“ teilgenommen, sein größter Erfolg hierbei war der 1. Preis im Bundeswettbewerb 2014 mit dem Quartett Sax4Sound.
Seit 2015 ist Felix Bauert Instrumentallehrer bei der Musikschule Zeno Peters und studiert seit 2017 Saxophon an der Hochschule für Musik und darstellende Künste in Frankfurt bei Herrn Simon Hanrath.
2018 legte er erfolgreich seine C3- Schein „Dirigent im Blasorchester“ ab und besuchte zusätzlich diverse Workshops um sich dirigiertechnisch weiterzubilden.
 
Im Vororchester wird den Jüngsten schon früh die Freude am gemeinsamen Musizieren vermittelt und gezeigt. Hier lernen sie die Grundlagen des Orchesterspiels und sammeln die ersten Erfahrungen beim musikalischen Arbeiten mit einem Dirigenten. Anschließend kommen die Schüler mit den Jugendlichen aus Bottenau, Ringelbach und Tiergarten zusammen ins BORchester, wo diese Grundlagen vertieft werden und anspruchsvollere Literatur im größeren Orchester gespielt wird.
 

Hilger Honauer

unterrichtet Schlagzeug und Percussion.